DIGITAL ENTREPRENEUR HAMBURG

Healthcare Archive

Mittwoch

23

Mai 2018

0

COMMENTS

Dr. Gandolf Finke über die digitale Betreuung von Krebspatienten

Written by , Posted in Analyse, Interview und Podcast

Dr. Gandolf Finke ist Gründer und Geschäftsfüherer der Fosanis GmBH, einem Unternehmen, das digitale Betreuung für Krebspatienten anbietet. Sie sind ein zertifiziertes Medizinprodukt und wollen Patienten die Sicherheit geben, valide und unterstützende Informationen rund um ihre Krankheit zu erhalten. Fosanis verbindet daher medizinische und psychologische Aspekte der Krebstherapie in der kostenfreien App „Mira deine Begleiterin„. Im Gespräch mit Digitalkaufmann gibt uns Dr. Gandolf Finke einen Einblick in ein digitales Geschäftsmodell, das meines Erachtens nach einen wirklich sinnvollen Mehrwert bietet. Anmerkung: Zum Zeitpunkt des Interviews war die App noch nicht live, jetzt ist sie erhältlich unter „Mira deine Begleiterin„. Hier die Aufteilung des Gesprächs: Intro Momentane Fokussierung auf Brust- und Darmkrebspatienten (ab 2:42) Sollte diese Art der Betreuung nicht vom Arzt geboten werden? (ab 4:04) Woher kommt das Know How, das Fosanis den Patienten bereitstellt? (ab 5:50) Gilt die App als Medizinprodukt? (ab 7:30) Wer zertifiziert die App? (ab 9:03) Seit wann gibt es Fosanis? (ab 10:40) Erklärung Geschäftsmodell und Nutzer/Zahler Split durch die Existenz der Krankenkassen (ab 13:16) Ein Blick in die Zukunft (ab 23:49) Momentane Finanzierung (ab 25:40)

Mittwoch

17

Januar 2018

0

COMMENTS

Prozessoptimierung durch künstliche Intelligenz – Ruppi Milojcic beim Digital Confession Drive

Written by , Posted in Analyse, Interview und Podcast

Einen spannenden Einblick in die ersten Schritte der Prozessoptimierung durch künstliche Intelligenz (KI) im Abrechnungsbereich der Medizin, konnte mir Ruppi Milojcic im Gespräch beim Digital Confession Drive vermitteln. Wie sieht die bisherige Dokumentation ärztlicher Tätigkeiten aus? Welche Nachteile bestehen? Wie sehen erste konkrete Umsetzungen mit der neuen KI Technologie aus, was sind die Vorteile und welche Erfahrungen hat Ruppi gemacht? Zusammen mit der Firma Cognotekt arbeitet er an digitalen Optimierungsprozessen, um Admin-Tätigkeiten durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz zu reduzieren und zu vereinfachen. Da Ruppi selbst Arzt ist, fokussiert er sich im Gespräch auf den medizinischen Bereich und gibt zudem weitere Denkanstöße für optimierungsbedürftige Thematiken unseres Gesundheitssystems.

Montag

7

Juli 2014

0

COMMENTS

Liebe Start-ups, macht nur weiter!

Written by , Posted in Events

Ein Interview-Experte für digitale Geschäftsmodelle Nils Seebach zum Potenzial der eHealth-Start-ups „Bisher haben die Pharmaunternehmen vor allem ihre F&E-Aktivitäten auf hübschen Facebookseiten, in schickeren Datenbanken für Endkunden oder schönen Konferenzen präsentiert. Jetzt aber fängt man an, darüber nach zudenken, ob man anders als bisher mit seinen Kunden kommunizieren muss, und ob abseits der Wirkstoffentwicklung neue Geschäftszweige entstehen können.“   Herr Seelbach, Sie haben das „Healthcare Innovation Weekend“ konzipiert und initiiert, mit welchem Ziel? In den letzten Jahren hat sich das Leben von Menschen durch Smartphone, Facebook, Twitter und Cloud Computing erheblich verändert. Wir möchten diese Innovationen der digitalen Branche mit der Healthcare-Industrie verbinden.   Wie hat sich die Suche nach den Event-Sponsoren gestaltet? Insgesamt ist die Innovationsbereitschaft in dieser Branche sehr hoch. Unternehmen wie Boehringer Ingelheim erkennen immer klarer, dass auch die Wertschöpfungskette im Gesundheitsbereich durch die Digitalisierung verändert wird. Da müssen Unternehmen mit innovativen Konzepten reagieren, und deshalb hat uns Boehringer Ingelheim auch gern unterstützt.

Montag

24

Februar 2014

0

COMMENTS

Healthcare Innovation Weekend 2014 – Gestalte die digitale Zukunft im Gesundheitsbereich!

Written by , Posted in Events

„Innovation, education and action” – unter diesem Motto ruft das Healthcare Innovation Weekend alle zum Pitchen auf, die eine vielversprechende Idee in den Bereichen Medizin, Pharma und Gesundheit haben. Vom 7. bis 9. März findet in Hamburg erneut das „Healthcare Innovation Weekend“ im Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) statt. Visionäre, Professionals, Entwickler, Studierende und Designer entwickeln mit erfahrenen Coaches zukunftsträchtige Geschäftsmodelle, Websites und App-Prototypen für Medizin, Pharma und Gesundheit. Die besten Ergebnisse werden mit Preisen im Gesamtwert von 10.000,- Euro prämiert.

Montag

12

August 2013

0

COMMENTS

Healthcare Innovation Weekend 2013

Written by , Posted in Allgemein

Wir veranstalten vom 13.-15. September das Healthcare Innovation Weekend hier in Hamburg. Bei dem Event geht es um die Frühphasen Entwicklung von Ideen im Bereich „Medizin“ – hier stellen wir uns mit Absicht extrem breit auf und wollen einfach mal schauen, in welche Richtung die Teilnehmer denken. Insgesamt sehen wir aber den Healthcare Sektor als die neue digitale Wachstumsstory. Hier wird die Digitalisierung in den nächsten Jahren genau so Wertschöpfungsketten angreifen wie es bereits im Handel geschehen ist. Wir freuen uns darauf die Innovation zusammen mit Euch und unseren Sponsoren nach vorne zu bringen.

Donnerstag

8

August 2013

0

COMMENTS

Healthcare Anbieter müssen abspecken?

Written by , Posted in Allgemein

Müssen Anbieter im Healthcare Bereich bald gehörig abspecken? Weight Watchers hat es bereits getroffen. Die Firma hat bereits mehr als 1/3 ihres Börsenwertes verloren und vor kurzem musste der CEO seinen Hut nehmen. Dies wird hauptsächlich auf verändertes Konsumentenverhalten zurück geführt. Konsumenten fragen jetzt nicht mehr die beste Freundin, wie Gewicht wirksam reduziert werden kann, sondern – wie bei so vielen alltäglichen Fragen – wenden sich an Ihr Telefon. Hier stehen dann nicht mehr die traditionellen Firmen im Vordergrund, sondern die kostenlosen und einfach zu nutzenden Apps. Wie überall bei der digitalen Revolution zeigen als erstes die Firmen mit direktem Konsumentenkontakt, dass sich ihr Geschäftsmodell nicht länger halten lässt. Diese Entwicklung wird sich auf auf weiter nach hinten gelagerte Elemente der Wertschöpfungskette übertragen. Pharma Firmen, Krankenversicherung, Ärzte und andere Anbieter werden sich daran gewöhnen müssen, dass Konsumenten informiert sind und andere Angebot wahrnehmen. Eine hoch interessante Branche im Umbruch. Es wird sich zeigen, ob die Manager in dieser Industrie die kostspieligen Fehler der Handels- und Verlagsbranche wiederholen werden oder sich sofort mit „best-in-class“ Ansetzen an die Spitze der digitalen Umstellung setzen werden. Wie bereits im Beitrag davor gesehen, werden grade an allen Ecken und Enden Healthcare Inkubatoren eröffnet. Ob dieser Trend […]

Mittwoch

7

August 2013

0

COMMENTS

Pharma Vertrieb 2.0

Written by , Posted in Allgemein

Als wir vor ca. zwei Jahren begonnen haben im Pharma/Healthcare Umfeld für einige Kunden zu arbeiten, konnten wir uns nicht wirklich vorstellen, warum „Big Pharma“ sich abseits von einer hübschen Webseite und dem gepflegten Twitteraccount überhaupt um das Thema Online/Sales kümmern sollte. Eine Industrie die mit 15-25% EBITDA Margen arbeitet, gigantische Konzerne hervorgebracht hat und in der Außensicht eher F&E und nicht vertriebsorientiert funktioniert. Da haben wir uns aber kräftig geirrt, denn es gibt drei sehr wichtige Faktoren, die das Thema „Digital Sales“ in diese Unternehmen mit Nachdruck auf die Agenda bringen. Das wären: Das Big Pharma Geschäftsmodell funktioniert nicht mehr richtig. Die Entwicklung neuer Medikamente wird a) immer teurer und b) lassen sich durch gesetzliche Einschränkungen damit langfristig keine passenden Margen mehr verdienen. Weiterhin verändert sich das (End-)Kundenverhalten stark und immer mehr Informationen werden digital verbreitet. Die Pharma Kunden (Patienten, Ärzte, Apotheker…) können durch das Internet mittlerweile sehr transparent auf Medikamenteninformationen zugreifen (Wirksamkeit, Nebenwirkung, Zufriedenheit…) und sind nicht mehr auf die Vertriebsprofis der Industrie angewiesen. Die Vertriebseffizienz nimmt also stark ab. Es gibt einen latenten Trend bei Kunden und Kassen in vorbeugende Maßnahmen zu investieren. Das können u.a. Apps zur Blutdrucküberwachung sein, aber auch Incentivierungssysteme für Sport & Ernährung. […]

Montag

22

Juli 2013

0

COMMENTS

Healthcare and digital innovation?

Written by , Posted in Strategie

During my work with eTribes we have completed several projects for merchants, producers and publishing houses. All these industries have already been heavily impacted by digital innovation and new, web based technologies. Many of the established players in these industries have not quickly enough „braced for impact“ and will eventually disappear since their business models have become obsolet in the digitalized economy. Recently, the healthcare sector has picked up on the ever fastening process of digitalization. Funding is moving to all time highs and even crowd funding is picking up on the trend. Rock Health recently published an interesting analysis of where funding is allocated in the United States. „With half of 2013 behind us, we’re able to uncover some interesting insights and trends in funding in digital health.  We saw continued growth with $849M invested in 90 different companies.  This is 12% more money and 25% more deal volume than this time last year.“ So there is money, other industries as examples and a definite need in the healthcare industry to innovate. Therefore, we have now combined the traditional „start-up weekend“ methodology with the healthcare industry and created the „Healthcare Innovation Weekend 2013“ in Hamburg. We hope to encourage […]