in Digital Confession Drive, OMR 2018

Wie hat sich der M&A-Markt in den letzten zwei Jahrzehnten entwickelt? Welchen Einfluss hat die digitale Transformation auf dieses Geschäftsfeld? Mark Miller, geschäftsführender Gesellschafter der CatCap GmbH erzählt im Digital Confession Drive Interview, mit Arne Stoschek, Geschäftsführer von Etribes, wie sich der Merger & Acquisitions-Markt entwickelt hat, welche Einflüsse die digitale Transformation hat und welche Unterschiede es zwischen den amerikanischen und europäischen Industrien liegen.

Hier die Aufteilung des Gesprächs:

  • Intro Mark Miller
  • Wie hat sich der M&A-Markt in den letzten Jahren verändert? (ab 1:03)
  • Gibt es den klassischen M&A-Kunden? (ab 3:06)
  • An welche Investoren werden die Deals vermittelt? (ab 6:05)
  • Das Geschäftsmodell von CatCap (ab 7:14)
  • Aktuelle Themen im M&A-Markt (ab 7:45)
  • Abgrenzung der M&A-Märkte: Amerika vs. Deutschland (ab 9:50)
  • Silicon Valley ist gesättigt – wie die europäische Industrie davon profitieren kann (ab 11:15)
  • Die Internetbranche – ein Risiko Markt? (ab 18:25)
  • Zusammenarbeit mit Investoren (ab 21:00)
  • Ab wann ist ein Börsengang in Deutschland sinnvoll? (ab 22:15)
  • Investition in den Panic-Button (ab 27:16)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar