in Entrepreneur Radar

Moritz Mann, Gründer von Stadtsalat und Protofy, hat sich mit mir in den Etribes-Büros in Hamburg zu einem spannenden Interview getroffen. Im Gespräch erzählt er wie es zu der Gründung von Stadtsalat und Protofy kam und warum es sich seiner Meinung nach lohnt schnell ein MVP (Minimum Viable Product) an den Markt zu bringen und zu testen. Stadtsalat wurde beispielsweise in nur einer Woche auf die Beine gestellt.

Hier die Aufteilung des Gesprächs:

  • Intro Moritz Mann und die Gründung von Stadtsalat
  • Rapid Prototyping vom Salat zur Agentur (ab 9:07)
  • Kunden von Protofy (ab 12:15)
  • Livegang nach einem Wochenende – wie kommt das an? (ab 14:37)
  • Re-Integration des MVPs ins Kerngeschäft (ab 18:30)
  • Kaufangebote nach erfolgreichem MVP? (ab 24:00)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar