in Amazon Dorf Talk, Amazon Toolbox

Kaufe ich den Autositz oder den Schulranzen für meine Kinder online oder doch offline? Was zählt für mich – Beratung oder Preis oder beides? Wie verhalte ich mich als Käufer, wenn es um hochpreisige Produkte geht? In diesem Gespräch haben Christian Otto Kelm und ich einmal unsere eigenen Erfahrungen als Beispiele genommen. Anhand dieser betrachten wir wie Amazon noch bestehende Vorteile des bisherigen stationären Handels, vor allem rund um das Thema Beratung, zukünftig besser umsetzen könnte.

  • Intro
  • Amazon, eher ja oder nein für einen Kauf im Preisbereich von 200 bis 300€ (ab 1:28)
  • Learning aus dem Verhalten “research offline, purchase online” (ab 14:10)
  • Wie wird Amazon zukünftig mit beratungsintensiven Produkten umgehen, um dem Kunden die gewünschte Beratung anbieten zu können? (ab 17:36)
  • Beim Kauf auf Amazon zählt vorrangig der Preis (ab 26:24)
  • Abschluss und Résumé “Stand Amazon erstes Halbjahr 2018” (ab 31:06)

 

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar