DIGITAL ENTREPRENEUR HAMBURG

Samstag

14

Oktober 2017

Wer hat den Lattenrost erfunden und was genau denken sich Matratzen Start-ups?

Written by , Posted in Analyse, Strategie

Der Lattenrost

Beim Digital Confession Drive hat sich eines der spannendsten Gespräche mit einem Produkt beschäftigt das die meisten Deutschen ehr als langweilig sehen und im besten Fall als Zusatzprodukt beim Matratzenkauf bedenken – dem Lattenrost. Das muss aber nicht sein und ich konnte von Boris Thomas (Geschäftsführer und Gesellschafter von Lattoflex) viele spannende Informationen zum Home & Living Bereich bekommen. Die Details findet ihr im Video und Podcast!

Matratzen Start-Ups – EVA, BRUNO, CASPER, DIETER UND KLAUS

Sicherlich eine der lustigeren Teile des Interviews ist unsere völlige Verblüffung bei der Entwicklung des Matratzenmarktes. Wir können nicht erkennen, warum Kapitalgeber bereits sind immer neue Start-ups mit identischen Produkten zu finanzieren. Nur noch einmal zur Erinnerung – der Durschnittsdeutsche kauft ca. alle 7 Jahre eine Matratze. Daher hier ein Aufruf an alle die sich in der Branche noch besser auskennen – wer versteht den Sinn hinter den ganzen Start-Ups in dem Sektor? Ich freue mich auf vielen spannende Insights die sich uns jedenfalls nicht erschlossen haben.

Ebenfalls möchte ich auf den Digital Interior Day 2017 hinweisen. Hier ein Artikel mit einer guten Zusammenfassung der Konferenz!

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Wer hat den Lattenrost erfunden und was genau denken sich Matratzen Start-ups?

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Wer hat den Lattenrost erfunden und was genau denken sich Matratzen Start-ups?

3

COMMENTS

Über den Autor


Nils Seebach

Nils Seebach ist Autor und überzeugter Blogger bei Digitalkaufmann.de. Er hat sich auf die betriebswirtschaftliche Analyse und Einschätzung von digitalen Geschäftsmodellen spezialisiert. Mehr Informationen über Ihn finden Sie hier.

Weitere Informationen auch unter Xing und LinkedIN.



3 Comments

  1. JensNo Gravatar
    • Nils Seebach Nils SeebachNo Gravatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.