DIGITAL ENTREPRENEUR HAMBURG

Freitag

11

Juli 2014

0

COMMENTS

Bullshit Bingo auf dem höchsten Niveau!

Written by , Posted in Allgemein

Zum Freitag mal was zum lachen. Schon lustig, was so durch den Spamfilter durch kommt – ich gebe auf jeden Fall Rückmeldung, ob ich eine Antwort mit Angebot erhalte.

On 10.07.2014, at 15:30, Christian S. wrote:

Betreff: Einsatz von Big Data bei eTribes Framework

Sehr geehrter Herr Seebach,

wie Sie sicher wissen, kann Big Data Unternehmen dabei helfen, verborgenes Wissen zu heben. Mit diesem wertvollen Wissen lassen sich Kosten senken oder der Umsatz erhöhen.

Was Sie möglicherweise noch nicht wissen: Big Data ist nicht nur für große Konzerne, sondern auch für kleinere Unternehmen erschwinglich und kann unserer Erfahrung nach extrem gewinnbringend sein.

Wir haben im Rahmen unserer Initiative Projekte mit KMU in Deutschland durchgeführt; Und haben in verschiedenen Branchen und Anwendungsbereichen bewiesen, wie auch kleinere und mittelgroße Unternehmen mit Big Data ihr Unternehmen erfolgreicher machen können.

Anhand von Case Studies würden wir Ihnen gerne persönlich zeigen, wie sich Big Data mglw. auch für eTribes Framework lohnt – gratis und unverbindlich. Dabei erfahren Sie, wie Sie in Zukunft ungenutzte Potenziale entdecken und nutzen können.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie beispielsweise:

  • im Marketing Budgets optimal verteilen.
  • im Controlling Potenziale für einen verbesserten Geschäftsablauf finden.
  • im Sales die Reaktionsfähigkeit ihres Unternehmens deutlich steigern und Kundenanalysen auf wenige Minuten reduzieren.
  • im Business Development neue Geschäftsfelder entdecken können z.B. mit Hilfe von Analysen sehr großer Textmengen.

Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten und Fallstudien von Big Data in KMU. Wann hätten Sie im Juli 15 Minuten Zeit für ein Telefonat dazu?

 Mit besten Grüßen

Christian S.

Meine Antwort: 

Hallo Herr S.

Das hört sich sehr spannend an. Gerne würde ich aber differenziert erfahren, wie sich der Big Data Ansatz von einem Small Data Ansatz unterscheidet und ob es hier die Möglichkeit gibt dies mit einer Multi-Channel oder Omni-Channel Struktur zu verknüpfen. Weither ist unser Big Data Interesse natürlich auch fokusiert auf einen SAAS Ansatz kombiniert mit der Cloud. Bieten sie dies auch an?

Mit freundlichen Grüßen,

Nils Seebach 

Über den Autor


Nils Seebach

Nils Seebach ist Autor und überzeugter Blogger bei Digitalkaufmann.de. Er hat sich auf die betriebswirtschaftliche Analyse und Einschätzung von digitalen Geschäftsmodellen spezialisiert. Mehr Informationen über Ihn finden Sie hier.

Weitere Informationen auch unter Xing und LinkedIN.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.